Fragebogen 26 – 30 des
Sachkundenachweis fĂŒr Hundehalterinnen und Hundehalter (40/20)

Üben Sie fĂŒr den HundefĂŒhrerschein. Sie können diesen Übungstext so oft durchfĂŒhren, wie Sie möchten. Nutzen Sie zum Üben auch gerne die Karteikarten am Ende dieser Seite. Sie können sich kostenlos anmelden und sehen fĂŒr jeden Sachkundetest Ihre Ergebnisse, so dass Sie mehrmals lernen und sich immer weiter verbessern können. Viel Erfolg!
18 Bewertung(en), 4.3 Sterne im Schnitt
3515

Sachkundenachweis fĂŒr große Hunde (40/20) - Fragebögen 26 - 30

1 / 25

Kategorie: Sozialverhalten

Welchen Ausdruck zeigt dieser Hund?

2 / 25

Kategorie: Haltung, FĂŒtterung, Hygiene

Ist es sinnvoll, den Hund mit einem Mikrochip kennzeichnen zu lassen?

3 / 25

Kategorie: Gefahr

Kann es Probleme geben, wenn zwei angeleinte Hunde miteinander Kontakt aufnehmen?

4 / 25

Kategorie: Erziehung

Ist es eine Frage des Alters eines Kindes, ob das Zusammenleben mit einem Hund reibungslos funktioniert?

5 / 25

Kategorie: Recht

Wenn im Mietvertrag kein Hinweis zu finden ist, ob Tierhaltung erlaubt ist, darf man sich dann einen Hund anschaffen?

6 / 25

Kategorie: Sozialverhalten

Warum reagieren viele Hunde an der Leine aggressiver?

7 / 25

Kategorie: Haltung, FĂŒtterung, Hygiene

Wie oft sollte ein Hund entwurmt werden?

8 / 25

Kategorie: Gefahr

Wie verhalten Sie sich, wenn Ihnen ein Jogger entgegenkommt und Ihr Hund frei lÀuft?

9 / 25

Kategorie: Erziehung

Was ist bei der PrÀgung (Sozialisierung) eines Hundes auf Kinder zu beachten?

10 / 25

Kategorie: Recht

Darf man seinen Hund neben dem PKW herlaufen lassen?

11 / 25

Kategorie: Sozialverhalten

Welchen Ausdruck zeigt dieser Hund?

12 / 25

Kategorie: Haltung, FĂŒtterung, Hygiene

Bei einer Kastration werden/wird

13 / 25

Kategorie: Gefahr

Wie verhalten Sie sich, wenn Ihnen auf dem Hundespaziergang jemand entgegenkommt, der seinen Hund beim Erblicken Ihres Hundes auf den Arm nimmt?

14 / 25

Kategorie: Erziehung

Wie kann man sich als Mensch dem Hund gegenĂŒber verhalten, um ihm zu verdeutlichen, dass man der „RudelfĂŒhrer“ ist.

15 / 25

Kategorie: Recht

Was ist zur Mitnahme von Hunden im Auto zu sagen? Kreuzen Sie die richtigen Aussagen an.

16 / 25

Kategorie: Sozialverhalten

Ich beuge mich ĂŒber einen Hund und möchte ihn streicheln. Er duckt sich und knurrt.
Ich mache mich klein und strecke ihm meine Hand entgegen, damit er daran schnĂŒffeln kann. In diesem Moment schnappt er nach mir. Was könnte der Grund dafĂŒr sein?

17 / 25

Kategorie: Haltung, FĂŒtterung, Hygiene

Geben Sie die Dauer der TrĂ€chtigkeit einer HĂŒndin an.

18 / 25

Kategorie: Gefahr

Auf einer Hundewiese macht eine Gruppe von Kindern Picknick. Wie verhalten Sie sich, wenn Sie mit Ihrem frei laufenden Hund dort vorbeikommen?

19 / 25

Kategorie: Erziehung

Ein Hund akzeptiert einen Menschen umso eher als Rudelchef, je

20 / 25

Kategorie: Recht

Welche Rechtsgebiete können fĂŒr Hundehalter relevant sein?

21 / 25

Kategorie: Sozialverhalten

Welchen Ausdruck zeigt dieser Hund?

22 / 25

Kategorie: Haltung, FĂŒtterung, Hygiene

Kann eine HĂŒndin bei der ersten LĂ€ufigkeit schon erfolgreich gedeckt werden?

23 / 25

Kategorie: Gefahr

Wie verhalten Sie sich, wenn Ihr Hund frei lÀuft und Ihnen eine Person mit angeleintem Hund entgegenkommt?

24 / 25

Kategorie: Erziehung

Das RangverhÀltnis zwischen dem Hund und seinem Besitzer ist nicht eindeutig zu Gunsten des Besitzers geklÀrt. Welche Verhaltensweisen des Besitzers können bei dem Hund aggressives Verhalten auslösen?

25 / 25

Kategorie: Recht

Ist eine Haftpflichtversicherung fĂŒr den Hund sinnvoll?

Herzlichen GlĂŒckwunsch, Sie haben den Test erfolgreich beendet.
Um in die Topliste eingetragen zu werden, fĂŒllen Sie bitte das folgende kurze Formular aus:

Dein Ergebnis:

Die durchschnittliche Punktezahl: 85%

0%

Bitte bewerten Sie diese Übungseinheit!

Statistiken:

TĂ€gliche Anzahl Nutzer:

Ihre tÀglichen Versuche:

You must log in to see your results.

Ihre Ergebnisse im Detail:

You must log in to see your results.

Die besten Sachkunde-Ergebnisse der letzten 30 Tage:

Du mußt dich einloggen um deine Ergebnisse angezeigt zu bekommen.

Üben Sie fĂŒr diesen Sachkundetest mit unseren digitalen Karteikarten:

Welchen Ausdruck zeigt dieser Hund?

Der Hund zeigt eine Spielaufforderung.

Ist es sinnvoll, den Hund mit einem Mikrochip kennzeichnen zu lassen?

Ja, per Mikrochip kann der Hund immer sicher seinem Besitzer zugeordnet werden. Er ist unverwechselbar und nicht zu fÀlschen., Ja. Die Daten eines Mikrochips, der nach den Iso-Richtlinien gefertigt ist, sind auch im Ausland lesbar., Der Aufwand, den Hund mit einem Mikrochip zu kennzeichnen ist geringer als beim TÀtowieren, weil die Narkose entfÀllt.

Kann es Probleme geben, wenn zwei angeleinte Hunde miteinander Kontakt aufnehmen?

Ja. Wenn die Hunde umeinander herum laufen, können sich die Leinen verheddern. Die Gefahr einer Rauferei ist dann sehr groß, da keiner der Hunde ein normales Sozialverhalten zeigen kann. Bei verhedderten Leinen ist schwerer, eine Rauferei zu beenden., Ja, da Hunde an der Leine nicht ausweichen können, sind sie oft unsicherer und reagieren schneller aggressiv.

Ist es eine Frage des Alters eines Kindes, ob das Zusammenleben mit einem Hund reibungslos funktioniert?

Nein, es ist eine Frage der Gewöhnung (PrÀgung), ob der Hund Kinder einer bestimmten Altersklasse akzeptiert oder nicht., Indirekt ja, denn reifere Jugendliche werden von vielen Hunden als Erwachsene eingestuft.

Wenn im Mietvertrag kein Hinweis zu finden ist, ob Tierhaltung erlaubt ist, darf man sich dann einen Hund anschaffen?

Ja, ansonsten mĂŒsste ein Haltungsverbot extra erwĂ€hnt werden.

Warum reagieren viele Hunde an der Leine aggressiver?

Hunde können sich an der Leine nicht frei bewegen und ausweichen und fĂŒhlen sich schneller bedroht., Hunde haben dieses Verhalten als Strategie gelernt, um Situationen, die sie Ă€ngstigen, schneller beenden oder fĂŒr sich entscheiden zu können.

Wie oft sollte ein Hund entwurmt werden?

Immer nach einer positiven Kotuntersuchung bzw. prophylaktisch alle drei Monate, denn ein Hund kann sich jederzeit mit WĂŒrmern infizieren.

Wie verhalten Sie sich, wenn Ihnen ein Jogger entgegenkommt und Ihr Hund frei lÀuft?

Ich rufe meinen Hund zu mir, leine ihn an und lasse ihn erst wieder los, wenn ich sicher weiß, dass er den Jogger nicht verfolgen wird.

Was ist bei der PrÀgung (Sozialisierung) eines Hundes auf Kinder zu beachten?

Der Hund sollte im Welpenalter genĂŒgend positiven Kontakt zu Kindern aller Altersstufen haben.

Darf man seinen Hund neben dem PKW herlaufen lassen?

Nein, das ist laut Straßenverkehrsordnung verboten.

Welchen Ausdruck zeigt dieser Hund?

Der Hund droht unsicher und ist erregt.

Bei einer Kastration werden/wird

die Hoden bzw. die Eierstöcke und ggf. die GebÀrmutter entfernt, die ZeugungsfÀhigkeit unwiederbringlich unterbunden.

Wie verhalten Sie sich, wenn Ihnen auf dem Hundespaziergang jemand entgegenkommt, der seinen Hund beim Erblicken Ihres Hundes auf den Arm nimmt?

Ich rufe meinen Hund zu mir und leine ihn an. Beim Vorbeigehen an der anderen Person achte ich darauf, dass er weder an ihr schnĂŒffelt noch hochspringt.

Wie kann man sich als Mensch dem Hund gegenĂŒber verhalten, um ihm zu verdeutlichen, dass man der „RudelfĂŒhrer“ ist.

Man sollte soziale AktivitÀten beginnen und sie beenden, bevor der Hund die Lust verliert.

Was ist zur Mitnahme von Hunden im Auto zu sagen? Kreuzen Sie die richtigen Aussagen an.

Der Hund sollte im Auto gesichert transportiert werden., Man kann den Hund z.B. in einer Transportbox, die auf dem RĂŒcksitz befestigt ist, transportieren.

Ich beuge mich ĂŒber einen Hund und möchte ihn streicheln. Er duckt sich und knurrt.
Ich mache mich klein und strecke ihm meine Hand entgegen, damit er daran schnĂŒffeln kann. In diesem Moment schnappt er nach mir. Was könnte der Grund dafĂŒr sein?

Er hat die Geste des Handausstreckens als Bedrohung empfunden.

Geben Sie die Dauer der TrĂ€chtigkeit einer HĂŒndin an.

60 – 63 Tage.

Auf einer Hundewiese macht eine Gruppe von Kindern Picknick. Wie verhalten Sie sich, wenn Sie mit Ihrem frei laufenden Hund dort vorbeikommen?

Ich leine meinen Hund auf jeden Fall an, denn ich möchte nicht, dass sich andere Menschen durch meinen Hund bedrĂ€ngt fĂŒhlen oder Angst bekommen.

Ein Hund akzeptiert einen Menschen umso eher als Rudelchef, je

souverÀner er auftritt., konsequenter er Aufmerksamkeit erheischendes Verhalten des Hundes ignoriert.

Welche Rechtsgebiete können fĂŒr Hundehalter relevant sein?

Strafrecht, Zivilrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht., Kommunale Bestimmungen., Tierschutzrecht.

Welchen Ausdruck zeigt dieser Hund?

Der Hund ist neutral bis aufmerksam.

Kann eine HĂŒndin bei der ersten LĂ€ufigkeit schon erfolgreich gedeckt werden?

Ja.

Wie verhalten Sie sich, wenn Ihr Hund frei lÀuft und Ihnen eine Person mit angeleintem Hund entgegenkommt?

Ich rufe meinen Hund zu mir und leine ihn auch an., Ich frage den Besitzer des anderen Hundes, ob mein Hund seinen Hund begrĂŒĂŸen darf, falls ja, lasse ich ihn hinlaufen, andernfalls leine ich ihn an und lasse ihn erst wieder frei, wenn ich sicher weiß, dass er nicht zu dem anderen Hund laufen wird., Ich rufe meinen Hund und leine ihn an. Ich stelle mich mit meinem Hund so hin, dass der andere Hundebesitzer ausreichend Abstand halten kann, wenn er mit seinem Hund vorbeigeht. WĂ€hrend dieser Begegnung achte ich darauf, dass mein Hund den anderen Hund nicht belĂ€stigt oder provoziert.

Das RangverhÀltnis zwischen dem Hund und seinem Besitzer ist nicht eindeutig zu Gunsten des Besitzers geklÀrt. Welche Verhaltensweisen des Besitzers können bei dem Hund aggressives Verhalten auslösen?

Er greift dem Hund ĂŒber den RĂŒcken, um die Leine anzulegen., Er schiebt den Hund zur Seite., Er putzt dem Hund die Pfoten ab.

Ist eine Haftpflichtversicherung fĂŒr den Hund sinnvoll?

Ja, denn jeder Hund kann einen Schaden verursachen, fĂŒr den sein Halter dann haftet.

Video, das einen Hund mit Juckreiz zeigt.

Dein Liebling könnte betroffen sein â€Š

Dein Hund hat starken Juckreiz, leckt sich stĂ€ndig die Pfoten und hat TrĂ€nenrĂŒckstĂ€nde?

Diese Symptome sind ein Anzeichen fĂŒr eine EntzĂŒndung im Darm und Du solltest frĂŒhzeitig handeln. Genau dafĂŒr haben wir die Happy Bellyℱ Verdauungs-Snacks entwickelt:

✅ UnterstĂŒtzt die Verdauung
✅ Stabilisiert die Darmflora
✅ Verfestigt den Output
✅ StĂ€rkt das Immunsystem

Lass deinen Hund nicht lĂ€nger leiden! FĂŒttere einfach ein paar Snacks tĂ€glich (Tabelle auf unserer Webseite) und fördere die Verdauung deines Lieblings. đŸ¶đŸ€Ž